AGRO LINE

Editorial

Dankeswort

25 Jahre ist es her, als im Herbst 1992 die beiden Schweizer Düngerproduzenten eine gemeinsame Vertriebstochter unter dem Namen AGROline gründeten und eine erste gemeinsame Preisliste 92/93 publizierten.


Während diesem Vierteljahrhundert durften wir im CH-Düngermarkt viele Innovationen, Optimierungen und Verbesserungen bewerkstelligen, von Ihnen geschätzte Dienst- und Serviceleistungen aufbauen und so die Treue vieler guter Kunden gewinnen. Es war uns eine grosse Freude, mit einem kleinen aber schlagkräftigen AGROline-Team die komplexen Bedürfnisse des Schweizer Marktes zu befriedigen und uns einen respektablen Marktanteil von gut einem Drittel zu erarbeiten.


Infolge des Ausstiegs beider ehemaligen Produzenten (Lonza und Uetikon) gibt es ab Frühjahr 2018 keine Felddünger-Produktion mehr in der Schweiz und der gesamte landwirtschaftliche Feld-Düngerbedarf muss importiert werden! Diese Aufgabe kann von bestehenden Firmen erfüllt werden und es braucht dazu keine AGROline mehr; am Ende des nächsten Jahres 2018 - geht deshalb eine grosse Ära nach 26 Jahren zu Ende, und es ist uns ein grosses Anliegen, Euch allen für die tolle Zusammenarbeit und die vorbildliche Treue zur AGROline ganz herzlich zu danken!


Wir freuen uns auf die noch bevorstehende gemeinsame Zeit und wir werden alles daran setzen, Euch bis zum Schluss bestmöglich zu bedienen. Für die weitere Zukunft wünschen wir allen nur das Beste, viel Erfolg und Befriedigung bei all Eurem Tun und Wirken.


Herzlichst

Francis Imboden und das gesamte AGROline - Team

AGROLINE AG · 4914 Roggwil/BE · Tel. 058 434 19 19· admin@agroline.ch

xeiro ag
siterip.biz