AGRO LINE

AGROline AG

Die AGROline AG ist eine Tochtergesellschaft der Fenaco und der LONZA AG.
Sie verkauft fast ausschliesslich in der Schweiz produzierte Produkte: Von der CU Chemie Uetikon im Werk  Uetikon werden sämtliche PK-, NPK- und Spezialdünger sowie Siliermittel hergestellt; von der LONZA im Werk Visp die beiden wichtigen Ammonsalpeter. Importiert werden einzig einige internationale Commoditäten.  
Die Auslieferung der AGROline-Produkte geschieht über das Werk in Uetikon und das Düngerlager Roggwil/BE.
Swiss made ist bei AGROline ein Gütesiegel, das für Qualität und Innovation steht.
Praktisch das gesamte Produktesortiment wird in der Schweiz hergestellt. Flexible Produktionswerke und die grosse Marktnähe garantieren eine hohe Innovationskraft für die Entwicklung neuer Produkte und für die stetige Qualitätsoptimierung. Die meisten Dünger der AGROline sind mit Labels ausgezeichnet: AGROline SPECIALS, AGROline PRODUCTS und AGROline SYSTEMS.

Die Pflanzennährstoffe von AGROline sind in ihrer Zusammensetzung exakt auf die spezifischen Nährstoffbedürfnisse der Böden und Kulturen abgestimmt und sie sichern gute
Erträge von hoher Qualität: Nicht von allem etwas, sondern vom Richtigen so viel wie nötig – das ist die AGROline-Devise. Und AGROline hat alles, was es dafür braucht.

Grosse Bedeutung bei der Umsetzung der AGROline-Strategie kommt dem AGROline-Beratungsdienst zu. Er verfügt über hohe fachliche Kompetenz und steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit dem AGROsystem Boden- und Hofdüngeranalysen und dem AGROline-Düngungsplaner kann der AGROline-Berater auf geeignete Hilfsmittel zurückgreifen.

AGROLINE AG · 4914 Roggwil/BE · Tel. 058 434 19 19· admin@agroline.ch

siterip.biz